Kontakt & Feedback

Sind Sie wirklich Rechtshänder?

zurück



Nur telefonische Anmeldung möglich.

Freitag, 19. Juni 2020 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer W1410
Kursleiter Erwin Hauser
Datum Freitag, 19.06.2020 18:00–21:00 Uhr
Anmeldeschluss 16.06.2020
Gebühr € 24,00
Ort

vhs Amanstr. 9-11
Amanstr. 9-11
94469 Deggendorf
Lehrsaal 209 (Neubau)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Knoten im Gehirn
Kennen Sie die Auswirkungen, die es hat, wenn einem Linkshänder die rechte Hand als dominante Hand antrainiert wird? Sind Sie vielleicht sogar selbst betroffen?
Bereits bei der Geburt ist unsere Händigkeit festgelegt. Bei nicht gelebter Linkshändigkeit darf die eigentlich dominante Gehirnhälfte nicht dominieren, die Nicht-dominante muss die Führung übernehmen, muss kompensieren. Dieser unnatürliche Rollentausch bedeutet Stress, verbraucht 2-3 mal mehr Energie als bei einem echten Rechtshänder, und kann die gesamte persönliche Entwicklung behindern. Dieser Stress zeigt sich oft darin, dass das Leben äußerst ermüdend empfunden wird, in dem Gefühl, dass "man nicht richtig ist", dass "Kraft fehlt", oder dass man "feststeckt". Außerdem kann er sich in körperlichen und emotionalen Symptomen äußern, bis hin zu manifesten Erkrankungen und schwerer Depression. Durch eine Fülle von Übungen können wir unsere tatsächliche Händigkeit feststellen und entdecken, welchen Unterschied es macht, die rechte oder linke Seite einzusetzen. Es könnte sein, dass Sie hinterher mehr Energie haben und Lernen dadurch leichter für Sie wird.

Erwin Hauser NLP-Lehrtrainer und Kommunikationsberater


nach oben