Kontakt & Feedback

Wahlen und Wählen in Bayern

zurück



Keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Montag, 08. April 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer U1101
Kursleiter Dr. Thomas Gößl
Datum Montag, 08.04.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr Eintritt frei!
Ort

vhs Amanstr. 9-11
Amanstr. 9-11
94469 Deggendorf
Lehrsaal 209 (Neubau)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Wahlrecht ist die wichtigste Errungenschaft einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Dieses Wahlrecht nach den eigenen politischen Interessen ausüben zu können, bedarf jedoch einer guten Kenntnis der verschiedenen Wahlen, deren Wahlrecht, Wahlverfahren und Wahlorganisation.
Die bevorstehende Europawahl hat andere Regularien als die Bundestagswahl oder die Landtagswahl und die Bezirkswahl im vergangenen Herbst mit spezifischen bayerischen Bestimmungen.
Dr. Thomas Gößl ist in St. Martin in die Grundschule gegangen und hat sein Abitur in Niederalteich gemacht. Heute ist er Präsident des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Landeswahlleiter für den Freistaat Bayern. Er gibt in diesem Vortrag neben einem historischen Rückblick eine Einführung in die Wahlordnungen der verschiedenen Wahlen, die in Bayern stattfinden und erklärt, warum es Wählerinnen und Wähler in Bayern besser haben.

Dr. Thomas Gößl Präsident des Bayerischen Landesamtes für Statistik und Landeswahlleiter für den Freistaat Bayern


nach oben