Kontakt & Feedback

Religion, Politik und Alltag in christlich oder muslimisch geprägten Gesellschaften Interreligiöser Dialog

zurück



Keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dienstag, 04. Dezember 2018 19:00–22:00 Uhr

Kursnummer T1102
Kursleiter Bernhard Greiler
Prof. Dr. Stefan Jakob Wimmer
Hakan Sirt
Datum Dienstag, 04.12.2018 19:00–22:00 Uhr
Gebühr Eintritt frei!
Ort

vhs Amanstr. 9-11
Amanstr. 9-11
94469 Deggendorf
Lehrsaal 209 (Neubau)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Demokratie leben

Es hat sich viel verändert in den letzten Jahren: die Stimmung in der Gesellschaft ist gereizter, unsere islamischen Mitbürgerinnen und Mitbürger erleben Ablehnung im Alltag, die Ihnen in dieser Form seit ihrer Ankunft in Deutschland als "Gastarbeiter" unbekannt war.
Was ist zu tun, um in unserer Gesellschaft mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Gruppen im Einklang leben zu können? Wieviel gegenseitige Rücksichtnahme und Anpassung ist sinnvoll und erforderlich?
In einer Gesprächsrunde aus Vertretern der Religionen Christentum und Islam, der Politik und des gesellschaftlichen Lebens wollen wir einen interreligiösen Dialog führen und diesen Fragen nachgehen.

In Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Martin, der evangelischen Kirchengemeinde, dem Migrationsbeauftragten der Stadt Deggendorf und der türkisch-islamischen Gemeinde DITIB Deggendorf.


Prof. Dr. Stefan Jakob Wimmer Münchner Forum für Islam


nach oben