Kontakt & Feedback

Aktuelle Informationen

Stand: 02.09.2021

Ab 02.09.21 gilt 3-G

Seit 02.09.21 gilt die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung mit folgenden grundsätzlichen Regelungen für die bayerischen Volkshochschulen:

1. G-3-Pflicht  ab einer Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 35 für Teilnehmer in geschlossenen Räumen.
     Kursleiter und Mitarbeiter unterliegen nicht der G-3-Pflicht.

2. Abstandsregelung (1,5 m) ist wo immer möglich einzuhalten, auf ausreichende Handhygiene und Belüftung ist zu achten.

3. Maskenpflicht (medizinische Maske; FFP2 entfällt seit dieser Verordnung) gilt in Gebäuden und geschlossenen Räumen.

    Die Maskenpflicht entfällt:

  • am festen Sitz-, Steh- oder Arbeitsplatz, soweit zuverlässig ein Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen gewahrt wird.
  • für Personal im Kundenkontakt (Beratung/Anmeldung), soweit durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist.
  • für Kinder bis zum 6. Geburtstag.

Aktuelle Informationen geben wir wieder an dieser Stelle bekannt.

____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Schutz vor Corona

Bitte beachten Sie unsere Hygieneregelungen!

Vor dem Besuch der Volkshochschule

• Waren Sie in einem Risikogebiet und haben keinen negativen Test-Bescheid? Bitte beachten Sie die Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) des Freistaats Bayern.

In der Volkshochschule

• Vor Beginn des Kurses die Hände gründlich ca. 30 sec. waschen oder mit Desinfektionsmittel reinigen.

• Bitte tragen Sie während Ihres Aufenthalts in der vhs eine sogenannte OP-Maske als Mund-Nasen-Schutz

• Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,50 m zwischen allen Personen ein. Bitte achten Sie besonders auf den Gängen auf den Mindestabstand.



nach oben